Zu Spät.....

Neulich war es erst, noch gar nicht so lange her, da war ich doch tatsächlich mal wieder fast sprachlos.

Bei uns direkt vorm Haus ist ein kleiner Wald mit kleinen Lichtungen und Wiesen. Hundehalter, sowie Jogger und Radfahrer lieben diese Strecken im Sommer. Ganz abseits von jeder Wandererstrecke liegt versteck eine kleine Wiese, zu der nur ein kleiner schmaler Pfad führt, ein echter Geheimtipp.

Nun steh ich also Mitten auf der besagten Wiese, welche nur einen schmalen Eingang hat. Meine Hunde laufen wild tobend frei auf der Wiese, sie buddeln, flitzen, raufen, haben Spaß.

Als ich hörte und sah, dass eine Walkerin mit ihrem freilaufenden Münsterländer den Pfad entlang kam rief ich beide ran. Meine Beiden hatten den anderen Hund, welcher ebenfalls frei lief schon erspäht, kamen aber ohne zu zögern zurück. Ich hielt sie am Halsband fest um der anderen Hundehalterin zu signalisieren, dass ich keinen Kontakt der Hunde möchte.

Die Hundehalterin sah uns, der Münsterländer stand im Eingang zur Wiese und nahm die Lauerstellung ein, als mich die Hundehalterin auf einmal ganz entgeistert beschimpfte: „Sind sei denn verrückt, halten sie ihre Hunde nicht fest. Lassen Sie die los, schnell“!

Für einen kurzen Moment war ich sprachlos und ein wenig verblüfft. Der Hund schlich mit gesenktem Kopf immer weiter auf uns zu, als ich die Frau bat, ihren Hunde doch bitte ran zu rufen, da ich keinen Kontakt möchte. Als die Frau wild mit den Armen fuchtelte, auf ihren Hund zeigte und schrie „Nun ist es zu spät!“, sich umdrehte und ohne mir noch einen Blick zuzuwerfen weiter lief, fehlten mir gänzlich die Worte. Ich stand mit offenem Mund da, während dieses braun-weiße Fellknäuel immer weiter in untere Richtung kam. Als letzter Versuch meinerseits brüllte ich der Frau hinterher „Mein Hund beißt aber!“, doch nein, keine Reaktion ihrerseits. Zum Glück merke der Hund, das Frauchen sich davon machte und war hin und her gerissen, entschied sich dann zum Glück doch ihr hinter herzurennen.

 

Ich könnte jetzt wieder eine Debatte über Respekt zwischen Hundehaltern untereinander anfangen oder über die Leute, die genau aus solchen Gründen keine Hundehalter mögen und durch die wir unseren schlechten Ruf haben, aber nein, ich lasse es für heute so stehen.

 

Carolin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0